17 thoughts on “Zu wenig Verschwörungstheorien!

  1. hoffentlich findet ihn niemand unter seinem Tisch und es gibt noch mehr sooooooo gute Videos aus diesem Versteck – ob er wohl aus einem abhörsicheren Zimmer gesendet hat?!

  2. Ich hege ja schon seit längerem die vermutung, das hinter der Unterdrückung der Verschwörungstheorien nichts anderes als B**l*f*ld steckt…

  3. meine Erkenntnis aus wissenschaftlichen Studien (zum Beispiel bei der teilnehmenden Beobachtung von Entführungen durch Ausserirdische, oder war das bei Akte X?) ist (neben der, „die Wahrheit ist irgendwo da draussen“) folgende:

    der größte Beweis dafür, daß im Hintergrund des uns Wahrnehmbaren ganz schlimme Pläne geschmiedet werden, ist der, daß diese Mächtigen (auch genannt Iluminaten, Freimaurer, „der Raucher“ und andere graue Eminenzen) diverse Verschwörungstheorien erlaubt bzw. sogar gefördert werden, weil die Wahrheit noch viel viel schlimmer ist!

    ich empfehle: bleibt unter dem Tischen, oder trinkt euch dahin!

  4. nach ein bisschen rumsurfen auf dieser Seite ist mir immer noch nicht klar, was hier absichtliche und was unfreiwillige Komik ist.
    Sprache: geschult, Intelligenz: reicht nicht, um das Manuskript in Nähe der Kamera zu befestigen, damit das Ablesen nicht ganz so dilettantisch rüberkommt, Vernunft: wird kolportiert, nicht unbedingt praktiziert, Witz: für echte Vernünftige viel zu vernünftig, Polemik: nicht genug, langweilt.
    Langweilt.
    Hätte ganz gut werden können mit den Themen. Hätte.

  5. Das mit dem Ablesen ist bei dem Video echt nicht schön, liegt aber weniger am Intellekt, sondern mehr am schnellen Arbeiten- war zu bequem das bei der Einstellung besser zu lösen. Werde mich zukünftig wieder mehr zusammenreißen.

  6. muss wohl so sein -bei mir gehts. Sehe aber gerade, dass mit der Seite was nicht stimmt 🙁
    Techniker werden benachrichtigt.

  7. Jörgs-Videos sind auch deshalb so schön und lustig, weil sie so ungeschminkt wie Leschs-Sendungen rüberkommen. Mit Computertricks in die Länge gezogene Shows gibt es bereits satt und genug. Gerade in Jörgs Kürze liegt die Würze.
    Prägnant formuliert und witzig rübergbracht. Was will man mehr? 🙂

  8. Hallo,
    ich finde eure Videos klasse. Jedoch solltet ihr aufpassen, nicht pauschal zu urteilen. Der 11. September verdient meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit. Ich frage mich…
    … wieso wurde der NATO-Bündnisfall ausgerufen? (eigentlich gegen die UdSSR gedacht)
    … wieso geschieht das was in den PNAC steht?
    … wieso findet ein Wissenschaftlerteam aus Dänemark Thermit im Staub vom WTC? Wieso keine zweite unabhängige Untersuchung dieses Sachverhaltes? (NIST hat – entsprechend eigener Aussage – nicht nach Sprengstoffen gesucht)

    3 Quellen zu den Fragen:
    * http://edvan.fadeout.ch/ref/?customerId=30&channelId=43
    * http://de.wikipedia.org/wiki/PNAC
    * http://www.bentham.org/open/tocpj/V002-GenArt.htm

  9. Erstmal: danke:-)
    Wir urteilen nicht, auch nicht pauschal 😉
    Bin kein Spezialist bei Verschwörungstheorien, mich interessiert in erster Linie, was deren Erfolg ausmacht, wie sie entstehen und was die gläubigen davon haben.
    Ev. Schau ich mir die 3 Fragen mal an, aber wahrscheinlich ist die Lösung eher unspektakulär – siehe die vielen facts auf debunking911

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.