5 thoughts on “Von Hasen und Bären

  1. DF?Witz – ja, kenn ich. Trotzdem wäre mir zuerst -und zwar nicht nur zu dieser speziellen Jahreszeit- und mit Verlaub Hasenpfeffer eingefallen.
    Doch das Gefühl des Lebendigerwerdens der Umgebung allein durch die (zufällige) Beobachtung nicht nur wild lebender, sondern insbesondere ’niedlicher‘ Tiere ist mir sehr bekannt.

    und ich meine wirklich Feldhasen

    🙂

  2. Danke, jetzt weiß ich rechtzeitig zu Ostern auch was Hasenpfeffer ist. Ebenfalls ein schönes we

  3. Nettes Video. Freisprechen ist Trumpf. Ein möglicher Schluss wäre ja auch: „so gesehen brauchen wir Ostern und und erst recht Ostereier überhaupt nicht“.
    Gruss nach Heidelberg
    Alex

  4. @Alex
    Danke. Nur: Ostern brauchen wir dringend! Fast so dringend wie Bären. Eigentlich brauchen wir Osterbären!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.