11 thoughts on “Die Zukunft der Scharlatane

  1. hey, seit ich den Beitrag gesehen habe fühle ich mich nicht mehr so müde, aber ein wenig hungriger als vorher, ist das ein gutes Zeichen? Oder ist das nur die Anfangsverschlechterung und was soll ich jezt mit meiner Energie tun?
    Also, „es“ hat geholfen, danke Jörg!

  2. Hallo netter Beitrag, nur wie sieht es in der Schulmedizin aus, ist für die Götter in Weiß Töten legal? Z.B „Chemotherapie“, was die restlichen Medikamente betrifft es sterben Jährlich mehr Menschen an den Nebenwirkungen von Medikamenten als es Tote im Strassenverkehr gibt, aber von dem hört man ja in den Medien so gut wie nichts, die Pharma Industrie macht noch mehr Umsatz als die Waffenindustrie schon sonderbar oder? natürlich dürfen Sie was einsacken 🙂
    aber nur dann, wenn Sie uns nicht dadurch noch kranker machen als es Wir sowiso schon sind. L.G Wolgang

  3. Schön wäre es, für solche Behauptungen auch Quellen mitzuliefern. Dafür wird es auch notwendig sein, die Vorwürfe zu präzisieren, erst dann lässt es sich brauchbar darüber diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.